Kaypingers Whiskyblog

Port Charlotte
Private Abfüllungen aus der Bruichladdich Destillerie

Die meisten Destillerie-Abfüllungen der noch recht jungen Port Charlotte Marke sind „Private Cask Bottlings“.
• 10 Jahre Sherry Hogshead #282, Ralf Lapan Edition
• 6 Jahre Bourbon Cask 961, Longshaw Family Reserve
• 8 Jahre 1st Fill Sherry Cask 1149, Regina & Thomas
Als Ergänzung noch ein
• 9 Jahre Bourbon Barrel 127.14, Scotch Malt Whisky Society
Mal schauen, welchen Einfluss die verschiedenen Fässer auf das Port Charlotte Destillat haben werden!

Fünf unabhängigen Caol Ila
Von aktuell bis zum legendären 74er


Früher fast ausschließlich für die Blendindustrie „verheizt“, kommen heute immer mehr Single Cask Abfüllungen von Islay´s größten Destillerie auf den Markt.
Da es aber nur wenige originale Einzelfassabfüllungen gibt, stehen heute fünf unabhängige Abfüller mit ihren Caol Ila´s zum Tasting bereit.

Sherry Single Casks
Ben Nevis 1966 vs. Glenfarclas 1974 Anniversary Malt


Die alten Sherry Malts von Glenfarclas sind legendär und zählen zu dem Besten, was schottischer Single Malt zu bieten hat. Kann da ein 45 Jahre altes Ben Nevis Sherry Hogshead Cask von 1966, aus dem Lager von Douglas Laing, Paroli bieten?

Zwei Bourbon Whiskey

A.H. Hirsch 1974 vs. W.L. Weller 1988 mit 126.6 proof


Alle Welt spricht vom Scotch Whisky, doch was hat es mit dem Bourbon Whiskey auf sich. Gibt es, abgesehen von der Schreibweise, noch Unterschiede? Anhand von einem „Alten“ und einem Aktuellen Kentucky Bourbon erfahren sie hier mehr.

Laphroaig 10yo Cask Strength
im Laufe der Jahre


Laphroaig startete 1995 mit dem legendären Green Stripe seine Cask Strength Reihe. Es folgten zwei Red Stripes und 2009 startete das Batch 1. Aktuell ist das „ Cask Strength Batch 004 JAN.12“ 58,3% im Januar 2012 erschienen. Wir wollten wissen, ob und welche Unterschiede, es im Verlauf dieser 17 Jahre gibt?

Kilchoman
Black Label Release & Cask 390 for Belgium


Die neuesten Abfüllungen der jüngsten Islay Brennerei im Tasting
• 5 Jahre (2007-2012) Sherry Release mit 46%
• 4 Jahre (2007-2012) Bourbon Cask 390 mit 60,9%
Sind die immer noch jungen Whiskies von Kilchoman zu empfehlen?

Whisky Fair 2012
Das Paradies für Whiskyfreunde in Limburg


Am letzten Aprilwochenende war es wieder einmal soweit.
Seit 2001 ist die Whisky Fair der Treffpunkt für Maltisten und alle anderen Whiskyliebhaber.
Wie jedes Jahr, war trotz Vorverkauf und Extrakasse, für viele Besucher Anstehen in der Warteschlange angesagt.

Bowmore
Zwei aktuelle und ein „old dumpy brown bottle“


Heute im Tasting:
• 14y (1997-2012) Whisky-Fässle, Duck Ed. mit 51,8%
• 1999-2012 J.Wiebers Question Mark Man mit 48,4%
• 12y old dumpy brown bottle, gold label mit 43% Gradi
Sind die aktuellen Abfüllungen genauso gut wie der 12y old aus den 80er-Jahren – oder vielleicht sogar besser?

Japanischer Cask Strength Whisky
von Nikka und Karuizawa


Nikka from the Barrel ist ein Blend, der aus Malt Whisky von Yoichi aus Grain Whisky von Miyagikyo hergestellt und in Fassstärke abgefüllt wurde.
Der Karuizawa hingegen, ein reinrassiger 19-jähriger Single Malt aus einem Sherryfass, abgefüllt im Juni 2007 von und für die „Whisky Fair“ in Limburg.
Ist japanischer Whisky eine gute Alternative zum Scotch?

Port Ellen – David gegen Goliath!
Junge Abfüllungen vs. Kreuzritter & 23yo Silent Stills


Die Charity Abfüllung von Jack Wiebers Whisky World, auch unter dem Namen „Kreuzritter“ bekannt und der 23-jährige Silent Stills von Signatory zählen zu den absoluten Top-Abfüllungen von Port Ellen.
Können da zwei jung abgefüllte Whiskys aus den 90er in dieser vielleicht ungleichen Begegnung mithalten?

Highland Park
Vertikal Tasting 12y, 15y, 18y, 21y, 25y, 30y, 34y, 40y


Highland Park, die nördlichste Brennerei von Schottland, findet man in Kirkwall auf der Orkney Insel Mainland. Diese Brennerei genießt einen ausgezeichneten Ruf und produziert leicht rauchige, komplexe Single Malts mit einer delikaten Honig – Heidekraut – Note.
Hier im Vertikal Tasting nun Whiskys von 12 - bis 40 Jahre.

Islay Jazz Festival 2011 
Lagavulin 18 Jahre, Fass 355 mit 55,4% aus 1993


Vom 16. – 18. September 2011 feierte man auf Islay das jährliche Jazz Festival.
Wie schon im Vorjahr, war die Lagavulin Destillerie wieder Hauptsponsor dieses Musikereignisses. Erstmalig wurde zudem eine exklusive Festivalabfüllung präsentiert.

Bewies Lagavulins Urgestein Iain MacArthur, ein gutes Händchen bei der ihm überlassenen Fassauswahl?