Kaypingers Whiskyblog

Kilchoman 12yo IV
Essenheimer WF vs Weinquelle Lühmann

So, heute dann zum Abschluss unseres 12-jährigen Kilchi-Vergleiches, noch einmal zwei bourbonfassgereifte und das mit Überraschungen.
Schlussfolgernd bleibt jedoch festzuhalten, dass 12 Jahre Fasslagerung, vor allem im Bourbonfass, dem Kilchoman-Malt sehr gut tun!
• 12 Jahre (2006-2019), Wiskyfreunde Essenheim mit 55,7%
• 12 Jahre (2006-2019), 100 Jahre Weinquelle Lühmann mit 54,8%

Tasting notes


Kilchoman 12y - 06-19 - OB for Essenheim WF, Bourbon cask 13/2006, 228btl - 55,7%
85
Farbe: 
Strohgelb
Nase: 
Säuerlich, süß und scharf! Kerzenwachs, Torf, Lagerfeuer, Salz, überreife Mirabellen und braune Bananen sowie vergorener Fruchtsaft - schale Noten und irgendwie anders als die anderen 12yo - irgendwie sehr seltsam!
Geschmack: 
Süß und scharf, mit Unmengen von Phenolen und torfigem Rauch bestückt. Ein unschöner Unterton von „faulem“ Holz taucht auf, der wiederum auf eine „Mega-Süße“ trifft, die dann mit dem scharfen Salzgehalt um den Vorrang kämpft - besser als zuvor, jedoch....
Finish: 
Lang - süßlich-torfig, rauchig, düster und mit nasser Kohle und Asche durch und durch bestückt. Die Süße bleibt immer präsent, jedoch passiert weiterhin nicht mehr ganz viel. 
85 Punkte
N: 83P / G: 86P / F: 85P



Kilchoman 12y - 06-19 - OB for Weinquelle Lühmann, 1.Fill Bourbon cask 281/2006, 232btl - 54,8%
91
Farbe: 
Strohgelb
Nase: 
Dumpf und klasse! Ein harmonisches Nasengefühl stellt sich ein. Tonnenweise Leder mit Torf, Rauch, passenden farmy notes von Hühnerstall, sowie grüne Limette und dunkelgrauer Rauch. Die salzige Würze prickelt stetig in der Nase und der verführerische süße Torfsud ist hier in voller Bandbreite vorhanden - sehr sehr angenehm!
Geschmack: 
Wachsartig, scharf und fett! Die Süße durchquert die mächtigen Noten aus Rauch, Torf, Kohle , Asche, Lagerfeuer und Mineralien auf eine sehr passende Art und Weise. In Summe süß-mineralisch und torfig-voluminös - dicht verwebt - klasse! 
Finish: 
Lang - süß, torfig und rauchig. Die weiche Fruchtkomponente von Limette, Grapefruit und Zitrone bleibt konstant bis zum Schluss. Süßlicher Torfsud, Phenole, etwas Holz und Vanille, sowie eine salzige Kräuterwürze ergänzen das Finish perfekt.
91 Punkte
N: 91P / G: 92P / F: 91P