Kaypingers Whiskyblog

Caol Ila
G&M Connoisseurs Choices 1969 vs 1972

Immer noch fasziniert von den alten Abfüllungen der Connoisseurs Choice Reihe, haben wir heute im Vergleich zu den Ardbegs die Caol Ila Abfüllungen von 1969 und 1972 herausgesucht. Bei diesen `brown labels´ sollte auch wieder Freude aufkommen!

Tasting notes


Caol Ila 16y - 1969 - G&M, Connoisseurs Choice, brown label, 75cl - 40%
91
Farbe: 
Altes Gold mit Bernsteinstich
Nase: 
Nasse Kohle, Asche, Torf und Rauch gepaart mit satter Frucht von Orange und Grapefruit. Würzig salzig oder auch mineralisch-salzig und mit Karamell süß unterlegt. Honig und leicht grüne Aromen runden die Nase ab.
Geschmack: 
Würzig, dunkel, torf- und phenolgeladen mit Kohle, Asche, Holz, trockenen Kräutern und wieder dumpf-fruchtiger Orange. Alles-in-Allem; sehr schön maritim-torfig-rauchig-grau!
Finish: 
Lang für 40% - trocken und auch hier mit viel Torf, Asche, Kohle, Blei, Vanille und feiner Grapefruit in süßlichem Torfsud, der noch lange nachhallt.
91 Punkte
N: 90P / G: 92P / F: 91P




Caol Ila - 1972 - G&M, Connoisseurs Choice, brown label, 5cl - 40%
92
Farbe: 
Blasses Gold
Nase: 
Gelbe Früchte, maritim, torfig-rauchig und grau-mineralisch mit leichter Vanillenote versehen. Medizinisch, trocken, geradlinig und insgesamt "grüner" werdend. Sehr schöne alte Nase mit metallischem Unterton!
Geschmack: 
Genial! Würzig, maritim, scharf pfeffrig und mit voller Torfladung am Gaumen. Dirty und rauchig-grau mit prallem Salzgehalt, aber auch dunkel-fruchtig mit Pflaumen und Blaubeeren - absolut animierend nach MEHR ! Der Torf entfaltet sich ungebremst und die „old school“ Note liegt wie ein Brett auf der Zunge - absolut top!
Finish: 
Lang - immer noch rauchig-scharf, dunkel-fruchtig und trocken-torfig bis zum Anschlag. Unterlegt mit einer Süße, die mehr und mehr auf Torfsud zurückzuführen ist - klasse!
92 Punkte
N: 91P / G: 94P / F: 92P