Kaypingers Whiskyblog

Kilchoman
Bourbon-Fass-Abfüllungen aus 2011, 2013, 2015

Kilchoman hatten wir nun schon lange nicht mehr im Programm. Es sind zwar zahlreiche Abfüllungen (überwiegend private casks) auf dem Markt, aber aus unserer Sicht hat sich in Sachen Qualität nicht allzu viel verändert über die Jahre. Heute noch mal ein kleiner Rückblick, mit im Bourbonfass gelagerten Originalabfüllungen
• 2015, Machir Bay Cask Strength mit 58,9%
• 2013, Single Cask for M&P mit 59,9%
• 2011, for Hanse Spirit mit 60,4%

Tasting notes


Kilchoman - 2015 - OB, Machir Bay Cask Strength, 10th Anni. Tour 2015, Bourbon Barrel, 1500btl - 58,9%
85
Farbe: 
Weißwein - Sonnenlicht
Nase: 
Stark rauchig und mit viel dumpfen Pappkarton-Charakter. Weicher Zitronenextrakt, Limone und süßliche Akzente von gelben, reifen Äpfeln. Dazu nasse Kohle, Asche, Torf und maritime Seeluft.
Geschmack: 
Süßlich, leicht säuerlich und zugleich mit viel zuckersüßem Torfsud. Dazu Limone, Salz, Bergamotte, nasse Kohle, etwas Honig, aber "leider" basiert die Süße überwiegend auf Zucker.
Finish: 
Mittellang - jetzt herber und torfiger, zart holzig und mit dumpfen und nassem Charakter. Die Frucht wird stark unterdrückt. Eine trockene Herbe von Holz und Torf bestimmt das Finish.
85 Punkte
N: 87P / G: 85P / F: 84P



Kilchoman 5y - 08-13 - OB, Single Cask for M&P (P), Bourbon Cask 257/2008, 262btl - 59,9%
87
Farbe: 
Weißwein 
Nase: 
Eine von Alkohol getragene Nase steht in den Startlöchern. Der Salzgehalt lässt die Nasenflügel vibrieren. Kalter Rauch, Unmengen von Torf, dazu Pfeffer, frische Gerste und weiche Fruchtnoten die untergründig laufen. Alles in allem, eine eher wenig aussagekräftige Nase.
Geschmack: 
Volle Power mit süß-herber Würze die mächtig im Torf steht. Hier breitet sich jedoch ein leckerer, honiggeladener Fruchtcocktail im Gaumen aus. Der rauchgeladene Anteil passt und die maritimen Noten fügen sich gut ein - dieser Teil hier macht Spaß!
Finish: 
Lang - trockener werdend, mit Asche, getrockneten Torfballen, Eichenholz, Papier, Zitronenscheiben, einer Handvoll Kräuter und immer wieder Torf, Torf, Torf.
87 Punkte
N: 85P / G: 89P / F: 87P



Kilchoman 4y - 06-11 - OB, for Hanse Spirit 2011, Fresh Bourbon Barrel, #249/06 - 60,4%
88
Farbe: 
Weißwein - Strohgelb
Nase: 
Oh, hier kribbelt es mächtig. Volle Kraft voraus: Salz und schwarzer Pfeffer in Kombination mit süßlichem Torf, Kohle und Noten von einem Strandlagerfeuer. Dazu süßer Honig, Vanille, Apfel, Limone & Zitrone, sowie weiche Aromen von Avocados und durchgeweichter Pappe.
Geschmack: 
Weich, wachsartig, cremig, scharf und mit voller Würze! Zeitgleich jedoch auch fruchtig und mit Unmengen von Salz, Pfeffer, Chili, Torf, roter Paprika, Honig, Vanille, Apfel, Limone, Pappe, Kohle und Holz beladen.
Finish: 
Sehr lang und immer trockener werdend. Holz, trockene Asche, Torf, weiches Papier (Servietten), Wildleder aber trotzdem süßlich-torfig-fruchtig unterlegt.
88 Punkte
N: 88P / G: 89P / F: 88P