Kaypingers Whiskyblog

Mixed Emotions
Miltonduff 22y, Glen Elgin 31y, Teaninich 40y

Heute im Tasting; ein bunter Malt-Mix von Brennereien, die nicht unbedingt im Fokus stehen. Aber wie heißt es so schön: "es gibt nichts, was nicht doch noch für eine Überraschung gut ist!"
• Miltonduff 22 Jahre, 1995-2017, L.Treasures mit 56,1%
• Glen Elgin 31 Jahre, 1986-2017, Signatory mit 47,2%
• Teaninich 40 Jahre, 1973-2013, Carn Mor mit 54%

Tasting notes


Miltonduff 22y - 95-17 - Liquid Treasures, Bourbon Hogshead - 56,1%
89
Farbe: 
Maisgelb / Gold
Nase: 
Dumpfer und salzig-würziger Start mit Leder, Grapefruit und milder Zitrone, aber auch Aromen von Butterflocken, Banane, Honig, feinen Minzblättchen und einer Blumenwiese.
Geschmack: 
Sauber und scharf! Chili, Salz, Zitronenextrakt, Pfefferminze, Brennnesseln und zum Finish hin mit Frucht- und Honignoten süßer werdend. Sehr gradlinig und gut, auch ohne große Vielfalt im Geschmack.
Finish: 
Recht lang - Immer noch mit reichlich Salz und Schärfe behaftet. Mit Honig und weichen Fruchtnoten, sowie Kräutern und Minzwasser ausklingend.
Bemerkung:
Das was drin ist, ist gut !
89 Punkte
N: 89P / G: 88P / F: 89P




Glen Elgin 31y - 86-17 - Sig, for The Nectar, Hogshead, cask 2525, 220btl - 47,2%
89
Farbe: 
Blasses Gold
Nase: 
Cremiger Fruchtcocktail mit viel Malz, Karamell und Marzipan. Dazu Milch, Butter, brauner Rohrzucker, Honig, Brot und Orangenmus. Die Würze ist dezent und nach längerem Atmen kommt auch etwas Fruchtgummi hinzu.
Geschmack: 
Weich, würzig und lecker! Cremiger Fruchtmus aus Ananas, Mango und Limette. Dazu gibt es Toffee, Honig, Chinagras, weißer Pfeffer, trockenes Holz und herbere Kräuter hin zum Finish. Eine gelungene Kombination!
Finish: 
Mittellang - nun von Holz- und Kräuternoten geprägt, so das die Frucht etwas ins Hintertreffen gerät. Weiche Karamell-Honig Intervalle schleichen sich zwischendrin ein. Insgesamt herb, trocken und nicht mehr ganz auf dem Geschmacksniveau ausklingend.
89 Punkte
N: 89P / G: 90P / F: 88P




Teaninich 40y - 73-13 - Carn Mor, Celebration of the Cask, Sherry cask 20237, 200btl - 54%
92
Farbe: 
Gold
Nase: 
Feine Lederaromen verbinden sich mit weichen erdigen Noten. Herbstlaub, Toffee, dunkle Schokolade, grobes Salz, Mousse au chocolat, Espresso und kalter Kakao mit Sahne. Dazu säuerliche Fruchtnoten die dumpf unterlegt sind (Avocado, Litschi und Granatapfel) - was für eine ergiebige Nase!
Geschmack: 
Würzig und mit Volldampf startend: Pfeffer, Salz, Avocado. Leder, Holz, Kaffee, Orangen, wieder Litschis und nun mit immer intensiverer Schokolade. Dunkle Noten, die mit einer gewissen Herbe versehen sind, nehmen das Zepter in die Hand. Und so geht es auch ins Finish - klasse!
Finish: 
Mittellang - leicht herb und holzig und immer noch mit leichter Frucht versehen. Dazu etwas Kaffee, Schokolade und eine feine Würze. 
92 Punkte
N: 92P / G: 93P / F: 91P