Kaypingers Whiskyblog

Irish Single Malt 1991 - I
Whiskyman for Lindores & Ronald´s Birthday Dram/TAA


Diese und nächste Woche widmen wir uns mal wieder dem dem Irish Single Malt. Erläuterungen und erste Notes dazu findet ihr hier. Zu Beginn gleich zwei Kracher mit einem Alter von 24 Jahren. Als erstes eine Abfüllung von Ronald & Laura, in Kooperation mit der Auld Alliance in Singapore, zur Geburt ihres Sohnes Julian. Dagegen steht die letzte Abfüllung der Lindores Whisky Society, welche vor Ort innerhalb von einer Stunde vergriffen war.


Tasting notes

Irish Single Malt 24y - 91-15 - Auld Alliance / Ronald´s Birthday Dram, peated - 51,5%
92

Farbe:

Strohgelb
Nase:
Rauchig-fruchtig-süß! Limonensaft, Bananen, Mango, torfig-rauchiges Malz mit Spitzen von Zimt und nassem Pappkarton. Dazu Honig und Rhabarberaromen. Durchgehend vom Rauch begleitet!
Geschmack:
Cremiger Fruchtjogurt mit einer ultra pfeffrigen und rauchigen Würze. Muskat, Zimt, Cayenne Pfeffer, süßer Torf, Lorbeerblätter, Minze und immer wieder die durchstechenden Fruchtkomponenten (federführend Banane) aus der Nase.
Finish:
Lang – salzig, frisch und mit Minze unterlegter Frucht. Wieder grüne Limonen und Bananen – einfach nur lecker! Die rauchige Würze und die fruchtigen Anteile bleiben bis ganz zum Schluss.
Bemerkung:
Ein grandioser Irish Malt zur Geburt von Julian by Laura, Ronald & The Auld Alliance Singapore – thxs Ronald
92 Punkte
N: 91P / G: 93P / F: 92P




Irish Single Malt 24y - 91-15 - Whiskyman for Lindores Whisky Society, 130btl - 48,2%
93

Farbe:

Blasses Gold / Maisgelb
Nase:
Wow, was kommt denn hier aus dem Glas!?! Fruchtig aber dumpf, fantastisch süß aber würzig und torfig? Ja! Rauchiges Malz mit frischer salziger Limone, Leder, trockener Pappe und Walnüssen. Unterlegt mit Spuren von Honig und viel Fruchtsüße von tropischen Früchten.
Geschmack:
Mächtig und wuchtig mit fruchtigen Noten und viel torfiger Power! Rauchig-dunkle Elemente mit viel salziger Würze und Unmengen von schwarzem Pfeffer. Mit eher dunkler Frucht, Leder, Pappe und Minze hin zum Finish.
Finish:
Schön lang – dumpf und frisch, immer noch mit explosiver Würze, Noten von Holz, Nuss, Honig und filigranen Kräutern. Dieser Malt wird zu keinem Zeitpunkt trocken, sondern eher schokoladig-frisch mit viel unterlegter Orangenfrucht.
93 Punkte
N: 93P / G: 93P / F: 92P