Kaypingers Whiskyblog

The Glenlivet
18yo Cadenheads vs 12yo Glenscoma

Da der Glenlivet von letzter Woche nicht unbedingt ein Knaller war, hier und heute ein neuer Versuch und zwar im Doppelpack. Zwei alte und, wie wir finden, interessante Abfüllungen im direkten Vergleich
18 Jahre (b:~1980er), Cadenheads mit 46%
12 Jahre (1982-1994), Glenscoma mit 57%

Tasting notes


Glenlivet 18y ~1980er - Cad, clear glass, black label, white letters, orig. mini 5cl - sherry wood - 46%
90
Farbe: 
Madeira mit Rotstich
Nase: 
Orangen, Holunder, dunkelrote Kirschen, tonnenweise Leder, Tabak, Erde und eine wundervolle Würze. Sehr fett und berauschend angenehm - die Frucht verbindet sich perfekt mit der Würze und unterlegtem Rauch. Absolut harmonisch und ultra lecker !
Geschmack: 
Weich, würzig und leider etwas parfümiert. Ansonsten viel Honig, rote Früchte, Tabak, Holz, Leder und insgesamt trocken werdend. Der Salzgehalt ist hier aufdringlich hoch, aber gut.
Finish: 
Lang - sehr salzig-würzig und nun süßlich mit roten Früchten & Honig, aber auch zeitgleich wieder dumpf mit Tabak, Leder, Holz, kaltem Kaffee und Lakritze
Bemerkung:
Sehr wechselhaft, von süß über schräg bis absolut klasse (in der Nase)!
90 Punkte
N: 93P / G: 88P / F: 89P



Glenlivet 12y - 82-94 - Gscoma, Individual Cask Bottling, Port Wood - 57%
91
Farbe: 
Amontillado Sherry
Nase: 
Orangen, Holunder, dunkelrote Kirschen, Leder, Tabak, Erde und leckere Aromen von Blutorange und Granatapfel. Dazu eine schöne Würze mit nicht enden wollendem Salzgehalt, Holz mit Möbelpolitur, etwas Rauch und immer wieder rote Früchte (jetzt mit Hagebutte), die uns eine sehr angenehme Nase bescheren.
Geschmack: 
Fett, salzig und extrem würzig! Unmengen von Holz mit frischer Möbelpolitur, Tabak, Humidor (Zedernholz), Leder, nasse Erde, dazu Orangen, Orangenlikör, Nüsse, Kaffeebohnen und wieder Salz, Salz, Salz - klasse!
Finish: 
Lang - würzig, fruchtig, holzig, süß & herb zugleich. Cremig gehalten, mit Leder, Tabak, Nüssen, Holz, Pappe, Honig, Granatapfel, Kakao, Kaffeesahne, Espresso - nicht mehr ganz so gut wie zuvor, jedoch immer noch toll.
Bemerkung:
Und hier handelt es sich um eine Reifung im Weinfass !
91 Punkte
N: 91P / G: 92P / F: 91P