Kaypingers Whiskyblog

No Hype Malts
Hazelburn Cadenhead´s & Kininvie 1990


Die Hazelburn Brennerei ist seit 1925 geschlossen und Springbank vertreibt heute unter diesem Label ihre ungetorften Malts. Die Kininvie Brennerei wurde im Gegensatz erst 1990 von William Grant & Sons Ltd. in Dufftown / Speyside gegründet und steht auf dem Gelände von Balvenie. Da der Großteil des produzierten Whisky für den hauseigenen Blend verwendet wird, sind Single Malt Abfüllungen aus dem Gründungsjahr recht selten. Die heutigen No-Hype-Malts sind
• Hazelburn 11 Jahre (2000-2012), Cad. Authentic Col. mit 54,3%
• Kininvie 23 Jahre (1990-2014), OB, Batch Nr. 002 mit 42,6%

Tasting notes

Hazelburn 11y - 00-12 - Cad, Authentic Collection - Bourbon Barrel, 240btl - 54,3%
86
Farbe:
Weißwein
Nase:
Alkoholischer Antritt mit salziger Zitrone und grünem Apfel, dazu Noten von reifendem Rhabarber und Stachelbeeren. Zeitgleich unterläufig eine Süße von Block-Marzipan, Vanilleschoten, etwas Zimt und Thai-Curry.
Geschmack:
Prickelnd frische Würze mit viel Salz, Pfeffer und Kräutern. Dann Butter und Gerste...aber auch Gras und Blumenwiese gepaart mit Honig und grünem Tee.
Finish:
Lang – prickelnd mineralisch, sowie leicht bitter werdend mit frischem Eichenholz, Zimt und herben Kräutern
86 Punkte
N: 87P / G: 86P / F: 84P



Kininvie 23y - 90-14 - OB, Batch Nr. 002, Hogsheads & Sherry Butts, 9866btl 35cl - 42,6%
87
Farbe:
Gold
Nase:
Leder, Gerste, Bienenwachs, Aprikose, milder Zitronensaft mit Grapefruit. Prickelnd würzig und mit einem leichtem Gummi versehen. Grasig frisch und für 23 Jahre erstaunlich jung gehalten.
Geschmack:
Weich, cremig, würzig, grasig und frisch! Der markante Salzanteil und die Kräuterfrische unterdrücken die aufkommenden Fruchtnoten ein wenig, jedoch sticht die Aprikosenfrucht noch teilweise durch. Etwas herber werdend mit Anklängen von Muskat und zugleich pfeffriger - insgesamt markant und  wenig "süß" gehalten!
Finish:
Mittellang - noch zart cremig und mit einer ordentlichen Portion Pfeffer unterlegt. Die Frische von Minze und saftigen Kräutern steht im Finish. Ähnlich den Noten des Geschmacks, aber jetzt mit mehr Honig als Frucht ausklingend.
87 Punkte
N: 86P / G: 87P / F: 87P