Kaypingers Whiskyblog

Kaypingers Whiskyblog

mehr über uns

Port Ellen 1982
Old Bothwell cask 2033 vs 2558

Old Bothwell, ein familiengeführter Wein- und Spirituosenhändler, wurde erst 1998 von der Familie Hudson in Bothwell, South Lanarkshire gegründet. 
Bekannt geworden als unabhängiger Abfüller durch eigene Whisky-Blends und verschiedenen Malts, von denen die bekannteste wohl die Port Ellen Reihe aus den Jahren 1979 bis 1983 war. Zwei dieser Abfüllung mit 1982er Port Ellen möchten wir heute hier im Detail betrachten.
• 28 Jahre (1982-2011), Fass 2033 mit 60%
• 27 Jahre (1982-2010), Fass 2558 mit 55,5%
Artikel lesen

SMWS
Ardbeg 33.143 vs Caol Ila 53.183

Die ´Scotch Malt Whisky Society´ wurde 1983 in Edinburgh gegründet. Bisher wurden individuelle Abfüllungen von über 140 Brennereien auf den Markt gebracht, die nur über eine Clubmitgliedschaft erhältlich sind. Heute tasten wir zwei Islay-Abfüllungen aus neuerer Zeit und lassen uns gerne überraschen ob sie unsere Erwartungen erfüllen können? Hier die Details.
• Ardbeg 8 Jahre (2007-2015), 33.143 mit 59,9%
• Caol Ila 23 Jahre (1989-2013), 53.183 mit 55%

Artikel lesen

Lowlands 1964
Zwei geniale Connoisseurs Choices von G&M 

Oh was für ein Festtag! Heute sind wir in den Lowlands im Jahr 1964. In zwei Brennereien wird ein Malt destilliert, den Gordon & MacPhail fast 20 Jahre später in seine Connoisseurs Choice Reihe aufnimmt. Die hier üblichen 40% Alkoholgehalt reichen für unser heutiges Tastig ganz locker aus. Ohne weitere Worte; lasst euch einfach verführen mit dem Direktvergleich von St. Magdalene und Glenkinchi !
Artikel lesen