Kaypingers Whiskyblog

Kaypingers Whiskyblog

mehr über uns

BowMORE
Sailing Seagull vs 1965


Pit Krause und seine Regensburger Whiskyfreunde haben die 12. Clubabfüllung herausgebracht. Pit kreierte ein Vatting seiner Lieblingsdistille; enthalten darin Bowmore Malts aus den 60er bis 90er Jahren, die überwiegend in Sherryfässern lagerten und allesamt nach einem ca. einjährigen Harmonie-Refill-Sherry-Rum-Finish abgefüllt wurden. Bei den Maltheads ist diese Abfüllung eingeschlagen wie eine Bombe. Grund genug ihn einem "ehrwürdigen" Partner gleicher Alkoholstärke gegenüber zu stellen. Im Detail
• 2018er Bottling RWWC Sailing Seagull mit 50,4%
• 1965er OB Islay Pure Malt (Full Strength) mit 50%

Artikel lesen

Connoisseurs Choice
Glencadam 1974 vs Glenrothes 1956

Die ´Connoisseurs Choice´ Reihe wurde 1968 von George Urquhart / Gordon & MacPhail ins Leben gerufen. Immer in Trinkstärke mit 40% oder 43% wurde sie zuerst mit einem schwarz-roten Etikett ausgeführt, wechselte dann in den späten 70er auf ein braunes und Ende der 80er auf das erste Karten Etikett. Dieses ´Map Label´ wurde einige Jahre später wieder aufgefrischt und so werden alle paar Jahre die Etiketten der Zeit angepasst und heute auch bis hin zur Fassstärke abgefüllt. Heute im Vergleich
• Glencadam ~21y (1974-1995), old map label, 70cl mit 40%
• Glenrothes 30y (1956~1986), brown label, 75cl mit 40%

Artikel lesen

Islay limited
Lagavulin Feis Ile 2018 & Laphroaig 1999 Kingsbury


Die Feis Ile 2018 war wieder wie jedes Jahr ein Besuchermagnet. Lagavulin verkaufte vorort 6.000 Flaschen von ihrer diesjährigen Festivalabfüllung, einem 18-jährigen mit 53,8%. Als Sparingspartner, mit nur 314 Flaschen der Laphroaig von Kingsbury aus dem Jahr 1999 - also etwa zeitgleiche Produktion. Mal schauen was die beiden Nachbarn an Islay´s Südküste zu bieten haben?
Artikel lesen