Kaypingers Whiskyblog

Caol Ila – Youngster meets Oldster
Mangers Choice 11yo vs. 1966er Centenary Reserve


Unterschiedlicher könnten die Abfüllungen des heutigen Tasting von der Caol Ila Destillerie nicht sein. Einerseits der 11-jähriger Managers Choice in Fassstärke mit mächtigen 58% und andererseits der 29-jährige Klassiker Centenary Reserve mit 40% von Gordon & MacPhaill.
Wer von beiden kann im Direktvergleich überzeugen?

Am 17. Februar 2009 startete, nach der 1989 in Leben gerufene Classic Malts Selection, die zweite Serie des Diageo Konzerns „The Managers´Choice“.
Sorgsam und persönlich ausgewählt durch die Destillerie-Manager, vereint diese Kollektion das Beste aus 27, Diageo angehörigen, Whisky-Destillerien. Jede dieser Einzelfass-Abfüllungen kommt in Fassstärke und in einer Auflage von nur 200 - 600 Flaschen. Der ureigene Destillerie-Charakter soll somit bestens repräsentiert werden.
Für Islay am Start: Die längst ausverkaufte Abfüllung von Lagavulin und diese hier von Caol Ila. Die Wahl der Manager fiel bei beiden Brennereien auf ein Bodega Sherry Cask.

1995 feierte man bei Gordon & MacPhail das 100-jährige Jubiläum. Zu Ehren dieses Tages wurde ein wahrhaftiger Klassiker kreiert – der Caol Ila Centenary Reserve.
Für diesen 29-jährigen Spitzenmalt wurden nur die besten 1966er Fässer aus dem eigenen Lagerhaus ausgewählt und perfekt miteinander verschnitten.
Das Ergebnis war die bernsteinfarbende Centenary Reserve, welche noch den „alten“ Malt von vor dem Destillerieumbau 1974 enthält.


Tasting notes

Caol Ila 11y - 97-09 - Managers’ Choice, cask 14185, 366btl - 58%
93

Farbe:

Blasses Gold
Nase:
Salzige Zitrone, rauchig, Anklänge von Kakao und Orangen. Ansonsten eher dezente Aromenausbildung!
Geschmack:
Stark cremig, grobes Meersalz, Torf, Schokolade, Kakaopulver, Orangenmarmelade, Vanille und Rauch.
Finish:
Lang, immer noch salzige Schokoladencreme mit Orangen und diese rauchig unterlegt. Der Torf kommt jetzt erst richtig zur Geltung.
Bemerkung:
Trockene Torfnoten in Schokocreme!
93 Punkte
N: 92P / G: 94P / F: 94P


Preis: 300-350 Euro

Caol Ila 29y - 66-95 - G&M Centenary Reserve - 40%
94

Farbe:

Bernstein
Nase:
Weich und angenehm. Sherrysüße, dunkle Schokolade, Kakao, Malz, Karamell, Honig und Haselnuss, Aromen von Aprikosen und Sultaninen mit sehr schön integrierten Eichenholznoten.
Geschmack:
Sanfter Einstieg, dann kommt eine starke Honigsüße mit zartem Salz, etwas Pfeffer und Noten von dunklem Kräutertee. Erst jetzt setzt die Sherrysüße getragen on Aprikosen und Orangen ein.
Finish:
Herrlich lang, Sherrysüße bleibt immer noch erhalten, Anklänge von Torfund trockene, sehr angenehme Eichenholznoten bleiben auf der Zunge zurück
Bemerkung:
Superlanger Abgang für 40%! Stetiger Aromenaufbau im Geschmack ohne jeglichen Fehlton. Grandios!
Locker in der gleichen Liga wie die alten Pure Malts von Lagavulin. Ein absoluter Klassiker!!!
94 Punkte
N: 93P / G: 94P / F: 94P


Preis: 650-700 Euro