Kaypingers Whiskyblog

Port Ellen 23 Jahre
Signatory Vintage Collection cask 4762 & 5265


Ja, heutzutage kann man schon von jungem Port Ellen sprechen wenn es um 23-jährige geht. Der unabhängige Abfüller Signatory hat neben Douglas Laing als einziger mehr als 150 Malts dieser Islay-Perle abgefüllt. Wenn man mal die Gelegenheit hatte, diese alten PE’s im Glas zu haben, weiß man warum sie trotz der aufgerufenen Preise in keinem Shop lange herumstehen.


Tasting notes

Port Ellen 23y - 76-00 - Signatory Vintage Collection, Oak Cask 4762, 258btl - 58%
93

Farbe:

Gold
Nase:
Frisch und maritim mit viel salziger Seeluft zu Beginn. Süße Noten von Vanille und Honig drängeln sich durch und werden von feinem, torffreiem Rauch begleitet. Dezent eingebundene Aromen von Zitrusfrüchten und trockenes Leder – harmonisch und abgerundet.
Geschmack:
Cremiger Honig in einem fetten, maritimen Mundgefühl – Rauch, Torf, Ingwer, süße Äpfel, Zitronen und etwas Orangenaromen. So solcher Komposition benötigt man nicht mehr viel mehr – Klasse!
Finish:
Sehr lang mit einem trockenen, pfeffrigen Finish.
93 Punkte
N: 92P / G: 93P / F: 93P



Port Ellen 23y - 78-02 - Signatory Vintage Collection, Sherry cask 5265, 464btl - 60,9%
94

Farbe:

Altes Gold mit Kupferstich
Nase:
Trocken-fruchtiger Sherry mit Leder, Pappkarton, etwas Honig und stark rauchige Holzkohle. Feigen, Rosinen und gekochtes Orangenmus mit stechenden Spitzen von salziger Zitrone.
Geschmack:
Wahnsinn, was sich da auf der Zunge abspielt. Ein Feuerwerk aus Sherry, Orangen, süßen getrockneten Früchten, torfigem Rauch und einer vollen Ladung Schwarzpulver – da stockt es einem fast den Atem!
Finish:
Ewig lang, mit viel torfgeladenem Rauch und einer genial eingebundenen Fruchtsüße. Das eher trockene Finish wird von einer pfeffrigen Würze und filigranen Eichenholznoten begleitet.
94 Punkte
N: 93P / G: 95P / F: 93P