Kaypingers Whiskyblog

Islay Blindtasting II
Sherry-Abfüllungen

Der zweite unbeschriftete Sixpack von unserer Lieblingsinsel enthielt im Vergleich zum ersten Teil nur Sherry-Abfüllungen und zwar folgende:
• Ardbeg (1995-2004), GM for Potstill Vienna mit 56,4%
• Bowmore 14 Jahre, (1995-2009), MoS, Clubs, Maltisten Westfalen mit 56,7%
• Caol Ila 12 Jahre, (1996-2009), OB, Feis Ile 2009 mit 58%
• Lagavulin 14 Jahre, (1995-2009), OB, Feis Ile 2009 mit 54,4%
• Laphroaig 12 Jahre, (1998-2010), SSMC mit 59,9%
• Port Charlotte 11 Jahre, (2002-2013), Maltbarn mit 54,7%

Tasting notes

Laphroaig 12y - 98-10 - SSMC, First Fill Sherry Cask 800043, 294btl - 59,9%
92

Farbe:
Volles Gold
Nase:
Stark phenolisch, erdig, Jod, viel Torf und leicht stechender Alkohol, pfeffrig scharfe Zitrone und Grapefruitnoten in rauchigem Gewand
Geschmack:
Süß, phenolisch-rauchig und erdig mit maritimen Küstennoten, Sherry, Jod, scharfe Zitrone mit Chillischoten, rote Paprika und Pfeffer. Aber auch Schokolade, Kakao und Noten von Leder mischen sich in den Geschmack.
Finish:
Lang - süß und leicht scharf. Jetzt mit viel schwerem Schokoladepudding, maritimer Salzigkeit und unterlegtem Pfeffer. Das Finale klingt mit viel Torf und rauchigen Kakaonoten aus.
Bemerkung:
Klasse Whisky!!!
92 Punkte
N: 91P / G: 92P / F: 92P




Lagavulin 14y - 95-09 - OB, Feis Ile 2009, European Oak Cask 4556, 580btl - 54,4%
91

Farbe:
Volles Gold
Nase:
Milder honigreicher Einstieg! Nur ein wenig Torf dafür aber mit voller Rauchnote. Viel Salz das sich zart stechend in schönen Schokoladen- und Kakaonoten rauskristallisiert. Mit leicht fruchtigen Anklängen von Orangen und Limonen sowie Leder und Vanille.
Geschmack:
Sehr mild beginnend mit ausgeprägtem Salz und rauchigem Lagerfeuer. Feiner, gut eingebundener Holzanteil, der mit Kakao, Honig, Schokolade, Vanille, Leder und leichten Ansätzen von Kräutern das Mundgefühl dominiert.
Finish:
Mittellang bis lang - Rauchig, salzig, pfeffrig. Wieder Schokolade, Honig, Kakao, süßer Sherry und Vanille. Mit dumpfen Ledernoten rauchig ausklingend.
91 Punkte
N: 91P / G: 91P / F: 90P




Bowmore 14y - 95-09 - MoS, Clubs - Maltisten Westfalen, Refill Sherry Butt 113, 316btl - 56,7%
85

Farbe:
Volles Gold
Nase:
Zitronenextrakt mit viel Salz und Vanille, leicht stechender Alkohol und kräuterbetonte Ledernoten. Süßer, zuckerartiger Honigeinschlag mit leicht muffeligem Unterton.
Geschmack:
Sauer-bitter-süß, herbe Kräuter sowie leicht angefaulte Zitronen- und Orangenschalen. Ein fader Zitronencharakter macht sich breit der mit bitteren Kräuter-/Brennnesselnoten, grünem unreifem Holz und stark zuckerhaltigem Likör daher kommt.
Finish:
Mittellang - fad und unharmonisch. Sich hervordrängende Vanillearomen mit bitteren Anklängen und stark rauchiger Zuckersüße.
85 Punkte
N: 87P / G: 85P / F: 83P



Port Charlotte 11y - 02-13 - Maltbarn, Sherry cask, 78btl - 54,7%
86

Farbe:
Volles Gold
Nase:
Junge alkoholische Nase. Sehr gradlinig mit karamellisierten Nüssen, einer leichten Gummi-Klebernote, Vanille und sehr salziger Zitrone. Nach einiger Zeit verschwindet die Gummi-Klebernote und reduziert so eine der wenigen Nasearomen – zurück bleiben salzige Zitrone, Vanille und Ledernoten.
Geschmack:
Bitter-süß, torfig-rauchig aufbauend. Nun eher eine grüne Fruchtigkeit: Zitronen, Grapefruit, Limonen, grünen Apfelnoten, Vanille, Zuckerlikör und sehr viel Rauch
Finish:
Lang - bitter-süß bleibend. Einsetzendes Holz, Kohle, Nougat, Leder, Honig, Grapefruit und unterlegte Zuckersüße
Bemerkung:
In dieser Sherryrange fiel die Bewertung niedriger aus als im Einzeltasting vor ein paar Monaten!
86 Punkte
N: 87P / G: 86P / F: 84P




Ardbeg - 95-04 - GM for Potstill Vienna, Sherry Cask 1397, 321btl - 56,4%
88

Farbe:
Volles Gold
Nase:
Orangen, Sherry, Tabak, Vanille, zarter Rauch und Kleber. Eine alkoholischer Eindruck mit sehr viel Salz, Zitronenextrakt und blumig-süßen sowie erdigen Noten.
Geschmack:
Süß-fruchtig-salzig! Rauchige Kräuteraromen mit unterlegtem Honigtouch. Dazu Avocados, Zitronensaft und schwarzer Pfeffer.
Finish:
Mittellang - süß bis zuckersüß, Rauch, Vanille, Leder, zartes herbes Holz und immer herber werdende grüne Noten. Grün und recht bitter ausklingend.
88 Punkte
N: 89P / G: 89P / F: 87P




Caol Ila 12y - 96-09 - OB, Feis Ile 2009, European Oak Ex Sherry Butt 19313, 654btl - 58%
89

Farbe:
Volles Gold
Nase:
Sehr eindimensionale alkoholische Salz-Zitronen-Lösung mit Rauch und Torf . Kein Fehlgeruch aber leider sonst auch nicht viel mehr!
Geschmack:
Salzige Zitrone mit vollem Torfgehalt, viel Rauch und gut passender Vanille. Saftige Grapefruit und aufgeschnittene Limonen, ausgewogen und mit leicht bitteren Kräutern sowie Pfeffer und scharfer Chilli versehen.
Finish:
Lang - pfeffrig mit harmonischer Schärfe, Limonen, Vanille, Leder und torfig-malzigen Anklängen, die sich schön mit den honigsüßen Noten verbinden
89 Punkte
N: 88P / G: 90P / F: 89P



Fazit:
Es hat mal wieder riesengroßen Spaß gemacht und interessant war es obendrein: Ein äußerst ungewöhnlicher „unpeated“ Ardbeg und ein toller Gewinner Laphroaig, sogar mit dem besten PLV wie sich später herausstellte!
Mit bestem Dank an Harald „magicslim“ für die Samples.