Kaypingers Whiskyblog

Isle of Jura
Boutique Barrels Trio 10y, 15y, 17y & 21y “200y"


Während unserem Trip to Islay ging es auch für einen Tag auf die Nachbarinsel Jura.
In der Brennerei probierten wir vier ausgesuchte Destillate gegeneinander. Unterschiedlich in Alter, Torfgehalt und im Finish überrascht das Ergebnis ein wenig…

Nordöstlich von der Isle of Islay liegt die halb so große Nachbarinsel Jura. Der Name kommt aus dem Nordgermanischen, aus den Anfängen der Wikingerzeit und bedeutet soviel wie „Hirschinsel“. Neben ca 5.500 Rothirschen, gibt es dort die Paps of Jura eine Bergformation mit drei Gipfeln, sowie 180 Einwohner.
Die Ursprünge des Jura Whisky gehen wohl ins 17. Jahrhundert zurück. Offiziell nachgewiesen ab 1810 befand sich die Jura Distillery dann in Betrieb bis Anfang des 20. Jahrhundert. Erst 1958 fanden sich dann wieder neue Pächter. Nach fünfjähriger Bauzeit befindet sich die Anlage seit 1963 wieder in Betrieb. Seitdem weiterhin mehrfach verkauft, ist sie seit 2007 im Besitz von United Spirits Limited (United Breweries Group) und produziert mit zwölf Angestellten ca 2.200.000 Liter Whisky im Jahr.




Tasting notes

Jura 10y – 99-09 - Boutique Barrels, Heavily Peat, 30ppm, Bourbon XU Cask, 300btl - 55%
85

Farbe:

Gold – Bernstein Stich
Nase:
Frische salzige Zitrone mit Torf und leichtem Rauch, maritime Noten kommen zum Vorschein, dann eine recht dumpfe Orangenfrucht mit leichten Vanillearomen und unterlegten Noten von Heu.
Geschmack:
Süßer Torf gespickt mit Orange, Zitronengras, viel Salz und schwarzem Pfeffer, ein bisschen rauchiger als in der Nase, jedoch eher von dünner Konsistenz.
Finish:
Lang mit rauchigem Torf, gegen Ende erdiger und trockener werdend mit immer noch viel Zitrone und Salz auf der Zunge.
85 Punkte
N: 84P / G: 85P / F: 86P



Jura 15y - 95-10 - Boutique Barrels, Bourbon JO Cask Finish, 300btl - 0,5ppm - 56,5%
90

Farbe:

Roter Bernstein
Nase:
Salzig fruchtige Orange ist das Hauptmerkmal. Dazu etwas Zitronensaft und eine schöne malzige Honigsüße mit Mandeln und Bourbon-Vanille
Geschmack:
Mächtiger Beginn, schwer und ölig, cremiger Karamell mit Vanille, Malz und wieder viel Salz und weißer Pfeffer, Zitrusfrüchte und eher dezente Orangearomen – wunderbar rund.
Finish:
Sehr lang und trocken, leicht rauchige und angenehme Holznoten mit Orangen, Limonen und feiner Würze.
90 Punkte
N: 89P / G: 91P / F: 89P



Jura 17y - 93-10 - Boutique Barrels, Sherry JI Cask Finish, 300btl, 0,5ppm - 54%
86

Farbe:

Dunkler Bernstein
Nase:
Schwere ölige Nase, rund und mit einer zuckerreichen Süße, Karamell, Orangenaromen, geröstete Nüsse, etwas Honig und leider ein wenig „muffelig“ und ranzig.
Geschmack:
Orange, fein fruchtige Beeren und dumpfe Kräuter breiten sich im Mund schwer aus. Dazu Eichenholz mit feinen salzigen Zitrusaromen etwas Pfeffer und Anklängen von Nüssen.
Finish:
Lang, wieder viel Würze, Holz und nun bitter schmeckendem Orangenlikör.
86 Punkte
N: 86P / G: 87P / F: 84P




Jura 21y - 89-10 - 200 Years Of The Jura Distillery, 1.200btl - 44%
88

Farbe:

Gold
Nase:
Zart salzige Sherryaromen mit Orangensaft, dezente Kräuternoten, Tabakblätter und eine grasige Frische. Hinzu gesellt sich eine Kombination aus Vanille, Honig und Karamell
Geschmack:
Ölige, leicht salzige Kräuter, Orangenaromen mit hinterlegtem Eichenholz sowie Rauch und Vanille. Das Ganze schön abgerundet und angenehm weich.
Finish:
Mittellang, mit leicht rauchiger Vanille und frisch wirkende Kräuter- und Orangenaromen. Trockener Sherry mit Honig mit und gut eingebundenem Holz.
Bemerkung:
Dieser Malt durfte in einem der ältesten Oloroso Sherryfässer der Brennerei von 1963 zu Ende reifen!
88 Punkte
N: 88P / G: 89P / F: 87P