Kaypingers Whiskyblog

Longrow
Blue Label 18y, 46% & Samaroli 12y "2000", 55%


Stark getorfter Single Malt abseits von der Torfinsel Islay? 
Ja das gibt´s!
Longrow, heute unter dem Dach der Springbank Destillerie, produziert Whisky mit recht stark torfigem Malz – und das sehr erfolgreich. Heute im Tasting eine Standardabfüllung und ein ausgesuchtes Single Cask von Silvano Samaroli persönlich.

Informationen zu Campeltown und der Sprinkbank Brennerei haben wir bereits aufgeführt.
Die Longrow Brennerei in Campeltown wurde 1824 gegründet und 1896 geschlossen. Da sich die Gebäude direkt angrenzend an die Springbank Distillery befanden, wurden einzelne Gebäudeteile von Sprinkbank übernommen. Die ersten Versuche Longrow-Whisky unter Sprinkbank zu brennen, d.h. zweifach destilliert bei Verwendung von sehr getorftem Malz, erfolgten dann 1973. Da viele der damaligen Distillate von dem bekannten unabhängigen Abfüller und Importeur Samaroli aufgekauft und abgefüllt wurden, zeigte bereits die Besonderheit des Whiskys. Nach diesen ersten Versuchen 1973/74 wurde nach einer Pause 1987 wieder gebrannt, unter anderen die unten beschriebene Milleniumsabfüllung von Samaroli. Der Erfolg zeigte dass es auch möglich war einen Islay-Style-Whisky (http://www.weinkenner.de/2012/islay-die-torfige-trauminsel-und-heimat-des-neuen-octomore-5169-25033/ ) auf dem Festland zu brennen und so wurde der Longrow 1992 schlussendlich fest in das Brennprogramm aufgenommen.


Tasting notes

Longrow 18y ~ 90-08 - Blue label with silver letters - 46%
85

Farbe:

Blasses Gold
Nase:
Zitronen, reife Äpfel, Salz, malziger Honig, Vanilletabak mit einer rauchigen Seifennote und leichtem Torf
Geschmack:
Salzig rauchiges Holz, leicht öliges Parfüm, herbe malzige Aromen, reife Zitrusfrüchte mit Wachs und Vanille. Die Holznoten werden zum Finish hin stärker.
Finish:
Mittellang, pikant und herber werdend, pränummerierte Holznoten, Bohnerwachs, salzig-rauchig-torfig unterlegt.
85 Punkte
N: 87P / G: 84P / F: 83P





Longrow 12y - 87-99 - Samaroli "To Celebrate 2000", Cask 141 - 55%
94

Farbe:

Sonnenlicht
Nase:
Maritim salzig, Torf, viel Rauch, Buttertoast, Zitronenmelisse, stechend scharf, Apfelaromen, ölige Honignoten, Cayenne Pfeffer, frische Minze und leichtes Leder
Geschmack:
Sehr maritim mit Noten von Meersalz, Seegras, Algen und süßem Torf, Orangen, Zitronen, Karamell und Marzipan, immer salziger werdend, scharf - mit Cayenne Pfeffer und Chili, Zitronen und Limonen und viel, viel Rauch – Wow!
Finish:
Sehr lang, sehr, sehr salzige Zitrone, trockene Ledernoten und getrocknetem Torf mit lecker eingebundenen (leichten) Holzaromen.
Bemerkung:
Ein Hammerteil mit einer sehr harmonischen Torf-Holz Kombination auf der Zunge!
94 Punkte
N: 93P / G: 94P / F: 94P