Kaypingers Whiskyblog

Highlander 1965-1966-1967
Lochside G&M, Balblair OB & Tomatin JW


Drei Highland Malts; Mitte der Sechziger destilliert, in einem genialen Jahrzehnt in Sachen Whisky! Wir wären gerne bereit, diese Richtung Whisky durchgehend im Glas zu haben!
• Lochside 1965, 20 Jahre, G&M Connoisseurs Choice mit 40%
• Balblair 1966, 38 Jahre, Originalabfüllung mit 44%
• Tomatin 1967, 33 Jahre, Jack Wiebers Series 4 mit 43%

Tasting notes


Lochside 20y - 1965 - G&M, Connoisseurs Choice, brown label, 75cl - 40%
91

Farbe:

Altes Gold / Bernstein
Nase:
Orangenlikör, Salz, Leder, Bohnerwachs und Möbelpolitur. Aber auch Honig, Anklänge von Tabakblättern, unterlegter Rauch, schwarze Früchte, Holunderbeeren, etwas Tee und satte Kräuteraromen. Nach einiger Zeit im Glas gibt dieser Whisky auch noch Anklänge von Schwarzbrot und Lakritze frei.
Geschmack:
Weich, harmonisch würzig und mit Unmengen von Schokolade und etwas holziger Möbelpolitur versehen. Cremige Orangenmarmelade, Karamell sowie Anklänge von Minze. Weiter geht es mit zart herbem Kakao sowie Sahne mit einem leicht säuerlichen Anklang. Butter, milde Orange, Cerealien, grobes Meersalz und immer intensiver werdende schwarze Fruchtnoten von reifem Holunder und Brombeeren. Unterlegtes Leder und weiche Kräuter untermalen das Gesamtbild. Fantastisch, was dieser Malt alles frei gibt!
Finish:
Mittellang - Salzig-würzig-mild und mit viel begleitender Frucht. Orangen, Brombeeren, Holunder und wieder Leder, Schokolade, Vanille sowie sanft-würzige Kräuter und Anklänge von Eichenholz.
91 Punkte
N: 91P / G: 91P / F: 90P



Balblair 38y - 66-04 - OB, 2nd fill Oloroso Sherry casks, 2400btl - 44%
90

Farbe:

Old Sauternes
Nase:
Aprikosen, Mandarinen, Orangen, Toffee, viel Honig und eine milde Würze mit einem Hauch von Fruchtgummi. Weiter geht es mit reifen Blaubeeren, Rosinen, weiches Leder, Holz und Anklänge von Schokolade und floralen Aromen.
Geschmack:
Weich, doch sehr würzig mit erdig-holzigem Unterton. Aufbauend mit Noten von Nüssen, Rosinen, schwarzem Pfeffer, Vanille, cremiger Frucht und einer pulsierenden Süße aus Honig, Karamell und gezuckertem Tee.
Finish:
Mittellang - Fruchtig-würzig-leicht herb und mit dunklen Teearomen versehen. Gut integriertes Holz, dazu Haselnüsse/Erdnüsse und eine ordentliche Portion Honig - trocken ausklingend.
90 Punkte
N: 90P / G: 91P / F: 90P




Tomatin 33y - 67-00 - JWWW, Castle Collection, Series 4, cask 2626, 96btl - 43%
92

Farbe:

Madeira
Nase:
Orangen, Eichenholz, Zimt, Nelken, Leder, Vanille, Bratapfel, Rosinen, Anklänge von Balsamico und Aromen von weichen, durchfeuchteten Tabakblättern. Hinzu kommt karamellisierter Zucker, eine milde rauchige Würze sowie florale Aromen - yes, we like it!
Geschmack:
Weich, aber kraftvoll sowie würzig und holzgeladen. Orangenlikör (Grand Marnier), Marmelade, Rosinen, eine mentholhaltige Frische und etwas Pfeffer. Das weiches Holz wird hin zum Finish etwas bitterer, was jedoch super ins Geschmacksbild passt.
Finish:
Mittellang bis lang - mit Holz, Nüssen, Leder, Orangen sowie Tanninen und Tannennadeln
Bemerkung:
Mit bestem Dank an Marcus Weber "whiskycuse"!
92 Punkte
N: 92P / G: 92P / F: 91P