Kaypingers Whiskyblog

Caol Ila 1978 & 1982
Rare Malts & Alambic Special Vintage


Heute sind wir wieder einmal bei Caol Ila, der größten Islay-Destillerie gelandet. Zum Tasting stehen bereit:
• 23 Jahre, (1978-2002), Rare Malts Selection, Oak cask mit 61,7%
• 26 Jahre, (1982-2008), Alambic Special Vintage Selection mit 56,3%


Tasting notes

Caol Ila 23y - 78-02 - OB, Rare Malts Selection, Oak cask - 61,7%
92

Farbe:

Helles Gold
Nase:
Viel cremige Vanille mit Zitrone. Dann kommen Noten von einem abgebrannten Lagerfeuer, Asche und Torf sowie frische Noten von Gras und Heu, Malz und süßem Waldhonig.
Geschmack:
Kraftvoll würzig mit einer ordentlichen Portion Pfeffer sowie süß und cremig mit viel Honig, Vanille und maritimen Torfnoten die nur mit leichten Rauchschwaden versehen sind. Die Fruchtnoten von Zitrusfrüchten sind auch hier enthalten.
Finish:
Mittellang – die Torfintensität nimmt ab und Noten von geräuchertem Eichenholz, Tabak und etwas Malz kommen zum Vorschein.
92 Punkte
N: 93P / G: 92P / F: 90P




Caol Ila 26y - 82-08 - Alambic Special Vintage Selection, cask 8416, 139btl - 56,3%
89

Farbe:

Blasses Gold
Nase:
Rund mit cremig-schweren Aromen von frischen Limonen, Zitronen und Avocados sowie Anklänge von Orangen. Etwas Rauch und der maritime Salzgehalt sind vorhanden aber wo ist der Torf abgeblieben???
Geschmack:
Cremiger Honig in Verbindung mit herben bitteren Orangenschalen bevor der Malt stark salzig hin zum Finish wird.
Finish:
Lang – immer noch zart cremig bzw. ölig. Vanille, Rauch und jetzt immer intensiver werdender Torf mit Noten prickelnder Würze von schwarzem Pfeffer.
Bemerkung:
Die Herbe im Geschmack kostet hier den einen oder anderen Punkt. Der Abgang ist aber wieder klasse!
89 Punkte
N: 90P / G: 86P / F: 91P