Kaypingers Whiskyblog

Springbank Green Thistle
15 Jahre vs. 12 Jahre 100°Proof


Springbank, abgefüllt 1995: Bourbon gegen Sherry, hell gegen dunkel, 15yo gegen 12yo, 46% gegen 100 Proof. Das sind die Vorgaben für das heutige Tasting. Preislich gesehen liegen Welten zwischen diesen Abfüllungen. Qualitativ auch?


Tasting notes

Springbank 15y - 80-95 - OB, Green Thistle, 95/274 - 46%
89

Farbe:

Weiswein / Strohgelb
Nase:
Prickelnde Würze mit viel Salz und gelben bis hell-grünen Früchten: Birnen, frische Limetten, Zitronensaft, Stachelbeeren, Vanille und Honig. Aber auch Aromen von Bienenwachs und nassem Zeitungspapier.
Geschmack:
Dünnes Mundgefühl jedoch mit wuchtiger Würze. Unmengen von Salz, sanftem Zitronensaft, Limonen, Leder, viel Vanille, Honig sowie etwas herbere Kräuter (Brennnesseln) und trockenes Holz.
Finish:
Mittellang – immer noch prickelnd salzig. Die trockene Herbe ist allgegenwärtig und klebt am Gaumen. Stellenweise dumpf aber auch zeitgleich frisch. Gegen Ende mit Noten von weißer Schokolade.
Bemerkung: 
Da wir auch schon andere Abfüllungen hiervon testen durften gilt zu erwähnen, dass dieser hier zu den schwächeren gehört!
89 Punkte
N: 89P / G: 90P / F: 89P




Springbank 12y - 83-95 - OB, Green Thistle 100°proof, 95/308 - 57%
92

Farbe:

Kupfer / Rostrot / Kastanie
Nase:
Voller Sherry mit viel Honig, Holz und Möbelpolitur. Ein würziges Aroma getragen von Muskat, Zimt, Koriander und Salz steigt im Glas auf. Leder, Tabak, Humidor, Nüsse, Lebkuchen, Balsamico sowie fett-fruchtige Aromen von Orangen (Orangenschalen und Likör). Aber auch herbe Kräuter (Lorbeerblätter), Pfefferminze und Trauben-Nuss-Schokolade. Was für eine Aromen Vielfalt!!!
Geschmack:
Vollgas mit Noten von lackiertem Holz, Möbelpolitur, salziger Würze, herben Kräutern, etwas Paraffin und saftigen Orangenscheiben. Weiter geht es mit allerlei Nüssen, Schokolade, Rosinen, rote Trauben, Leder, Vanille, Melasse, Honig, Karamell und einer ausgeprägten Frische.
Finish:
Lang – holzig und trocken, wieder mit herben Kräutern, frischer Minze, Schokolade und immer noch beachtlicher Würze. Leicht grün ausklingend mit Noten von getrockneten Früchten, Leder, Pappe und doch schon sehr trockenem Holz. Unterläufig: Paraffin und Minze.
92 Punkte
N: 93P / G: 93P / F: 91P