Kaypingers Whiskyblog

Samaroli Weihnachtstasting
Vier Edel-Whiskys und eine Überraschung


Firmengründer und Perfektionist Silvano Samaroli ist für Maltheads seit 45 Jahren der italiensche Edel-Abfüller schlechthin. Alte Samaroli Abfüllungen gehören zu den weltweit besten Whisky´s die jemals abgefüllt wurden.
Keine Frage, dass wir uns schon riesig auf dieses besondere Tasting freuen, bei dem sich erstmals auch ein Rum von 1948 eingegliedert hat.

Unser heutiges Samaroli Arrangement:

• Bruichladdich 10 Jahre, destilliert in den späten Sechzigern mit 58%
• Tormore 16 Jahre, (1966-1982), Sherry wood mit 57%
• Glen Garioch 17 Jahre, (1971-1988), Full Proof Sherry Wood mit 59,6%
• Glen Grant 40 Jahre, (1959-1999), Sherry Cask 3790 mit 47,3%
   &
• West Indies 42 Jahre, (1948-1991), Dark Rum, (Btl n°283) mit 49%



Gegründet wurde das Unternehmen Samaroli 1968 in Brescia/Italien und machte früh, durch die außergewöhnliche Qualität ihrer Abfüllungen, auf sich aufmerksam.
Neben den besten Whisky´s tragen auch legendäre Rumabfüllungen das Label vom Unternehmen.
Anfangs nur in Sachen Whisky unterwegs, folgte nach vielen Jahren die erste Rum Abfüllung:
Der West Indies Dark Rum 1948 (bei dem Samaroli selbst einmal sagte, das es das Beste ist, was er jemals abgefüllt hat!)
Ende 2007 stieg Silvano aus dem Geschäft aus und setzte sich zur Ruhe. Die Firma wurde an den italienischen Importeur, Abfüller und Konkurrenten Moon Import verkauft.



Tasting notes

Bruichladdich 10y ~67-77 - OB for Samaroli - 58%
92

Farbe:

Kupfer - Rostrot

Nase:
Dunkle und rote Beeren, rauchig verbranntes Holz, Lagerfeuer am Strand und Meersalz. Gartenkräuter und würzige Tabakblätter, eingebettet in sirupartiger Fruchtmarmelade. Im Hintergrund Noten von alten Möbeln, Möbelpolitur und ein ganz klein wenig Gummi.

Geschmack:
Rauchig-würziger Start, getragen von salzigen Kräuteraromen, dunklem Mocca und Kakao und leicht herbem Eichenholz. Immer mächtiger und leicht schärfer werdend mit nun trockenen Kräutern bis hin zu zartbitterem Holz. Die Konsistenz ist eher relativ dünn!

Finish:
Lang, rauchig-herb, wieder Kräuter und schwarzer Tee, mit sehr gut eingebundenen Holz- und Kakaoaromen. Sehr trocken ausklingend. Zurück bleibt ein wohliges Mundgefühl von sahniger Kakaocreme.

92 Punkte
N: 93P / G: 92P / F: 92P

Preis: ~ 600-700 Euro



Glen Grant 40y - 59-99 - Samaroli, Sherry Cask 3790, 180btl - 47,3%
94

Farbe:
Mahagoni

Nase:
Absolut perfekte, ultrafette Sherrynase mit rauchig-süßem Holz, Bohnerwachs, alte Ladentheke, Zigarren, süßer Schnupftabak und genialen Honigaromen. Noten von eingelegten Kirschen in einer Rumbowle, cremige Fruchtmarmelade mit Zwetschgen – mineralisch-salzig unterlegt. Wow!

Geschmack:
Wieder fruchtig-herbe Rumbowle, sehr würzig mit viel Salz, frisch gemahlenem weißem Pfeffer, dunklen und schwarzen Früchten. Ultramächtig für 47%! Nun kommen Schokoladen- und Kakaopulveraromen hinzu, und er beginnt trocken zu werden.

Finish:
Sehr lang mit viel Schokolade, Kakao und sehr filigranen Holznoten, die zum trockenen, staubigen Abgang beitragen. Immer herber werdend und sehr trocken ausklingend.

94 Punkte
N: 95P / G: 95P / F: 92P


Preis: ~1000 Euro



Tormore 16y - 66-82 - Samaroli, Sherry wood - 57%
96

Farbe:

Mahagoni

Nase:
Sehr cremig und fett, Melasse, Marmelade mit Blaubeeren, Pflaumen und reifen Mirabellen. Rosinen, Balsamico, Tabak, weißer Pfeffer und viel Salz – perfekt in die schweren Fruchtaromen eingebettet.

Geschmack:
Würziger Tabak, salziger Rauch, dunkle Schokolade und wieder schwere, fruchtige Marmelade. Dazu Aromen von Kräutertee. Immer mächtiger werdend und schier endlos fettes Mundgefühl. Unglaublich, hier sind wir schon ganz weit oben auf der Leiter.

Finish:
Megalang, ja unendlich! Aromen von Vollmilchschokolade mit Meersalz und sahniger Kakaocreme jonglieren mit getrockneten Kräutern und superleckeren Holzaromen. Hin und her – harmonisch und vollkommen ausgeglichen!

Bemerkung:
Ein Spitzenmalt ohne jeglichen Fehlton – Hammer!

96 Punkte
N: 95P / G: 97P / F: 96P

Preis: ~1200 Euro



Glen Garioch 17y - 71-88 - Samaroli, Full Proof Sherry Wood, 2280btl - 59,6%
94

Farbe:
Amontillado Sherry

Nase:
Getorftes Malz, Kaffeepulver und duftendes Getreidefeld mit einer karamellisierten Honigsüße. Schnell intensiver werdend. Feuchtes Heu und immer mehr Aromen von brennendem Torffeuer.
Geschmack:
Stroh und nasses Heu mit viel Torf und einem wuchtigem Salzeinschlag, der den Mund explodieren lässt. Sehr torfige Getreidenoten mit unterlegter Vanille. Jetzt kommen Noten von frisch gerösteten Kaffeebohnen, Eichenholz und medizinische Aromen von Jod und Äther hinzu.

Finish:
Ultralang! Staubig, trocken-fruchtig-herb mit medizinischen Noten, die in getrocknete Kräuteraromen (Oregano und Basilikum) übergehen. Der schwere trockene Torf klebt unverändert am Gaumen fest.

Bemerkung:
So ungewöhnlich wie auch genial – mit ganz viel medizinischem Torfcharakter!

94 Punkte
N: 93P / G: 96P / F: 94P

Preis: ~1800 Euro



West Indies 42y - 48-91 - Samaroli, Dark Rum, Btl Nr.283 - 49%
92

Farbe:

Amontillado Sherry - Madeira

Nase:
Zu Beginn fährt er die süße Schiene: Sirup, Zucker und Honig. Kurze Zeit später kommen Aromen von Essig, Salatdressing, Salbei, Meerrettich mit Dillspitzen und wässrige Gurkenaromen hinzu.
Geschmack:
Wässrig herb und würzig süß. Altes Holz, brauner Zucker, Honig und Kräuter wirbeln die Noten von Radieschen und Meerrettich auf.

Finish:
Lang, kräutrig-herb bis leicht bitter, mit unterlegter Honigsüße.

92 Punkte
N: 92P / G: 92P / F: 91P

Preis: ~2000 Euro



Mit den Notes dieser legendären, mittlerweile sündhaft teuren Samaroli-Abfüllungen verabschiedet sich Kaypingers Whiskyblog für dieses Jahr, und wir wünschen allen Lesern und Whiskyfreunden ein paar besinnliche und frohe Weihnachtstage und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2014. In der zweiten Januarwoche geht es dann wieder wie gewohnt weiter - auf der Suche nach dem Besten, was die weite Whiskywelt zu bieten hat.
Noch in eigener Sache:

Der Whiskyblog hat ein kleines Update erfahren. Seit letzter Woche steht eine übersichtliche Datenbank unserer verkosteten Whiskys zur Verfügung!
Frohe Weihnachten und vielen Dank fürs Reinschauen!