Kaypingers Whiskyblog

Islay Potpourri
Dunkle Abfüllungen: Port Ellen, Ardbeg & Islay´s Delight


Im heutigen kleinen Islay Potpourri wirken :
Zwei Port Ellen, einmal ein 18 Jahre aus der Douglas Laing Serie Mc Gibbons Provenance und zum anderen der legendäre Pe1, der Erste der Elements of Islay Reihe.
Desweiteren ein Ardbeg, der PX dark Sherry von Malts of Scotland für Geert Bero und als Bonus ein Port Charlotte, die Islay´s Delight – eine private Port Cask matured Abfüllung.


Tasting notes

Port Ellen 18y - 82-00 - Mc Gibbons Provenance Winter/Winter - 43%
89

Farbe:

Kupfer
Nase:
Süßer Sherry mit feinen Meeressalznoten. Dazu Rauch und eine dezente Torfnote. Anklänge von Zitrone und Vanille sowie Rosinen
Geschmack:
Sehr salzig, mehr Vanille, Sherry mit leichten Holzaromen. Anklänge von altem Cognac.
Finish:
Erdige, immer trockener werdende Eichenholznoten, die von Vanille und Leder begleitet werden. Zarter Torf, eingebettet in leichten Rauchschwaden. Dazu sehr dunkle Schokolade
Bemerkung:

Bleibt trocken und etwas holzig am Gaumen kleben.
89 Punkte
N: 90P / G: 88P / F: 88P




Port Ellen - 2009 - SD, Elements of Islay Pe1 - 58,7%
93

Farbe:

Heller Bernstein
Nase:
SUPER – eine sehr runde Sherrynase, Rumnoten, Kakao/ Schokolade, zarte Vanille, in Rauch getrocknete Früchte mit feinem Salzgehalt.
Geschmack:
Würziger Beginn. Salz und weißer Pfeffer, Honig, Toffee, Karamell und die Kakaonote kommt wieder kurz durch.
Finish:
Mächtig. Die süßen Aromen flachen jetzt relativ schnell ab. Zurück bleiben zart bittere Eichenholznoten von einem Lagerfeuer am Strand.
Bemerkung:
Die Nase ist Erstklassig!

93 Punkte
N: 95P / G: 93P / F: 91P




Ardbeg 20y - 90-11 - MoS for Geert Bero, PX dark Sherry Hogshead - 48,4%
90

Farbe:

Oloroso Sherry / Kastanie
Nase:
Nuss, Marone, salzige Schokolade, Tabak, Leder, alter Autoreifen. Zarte Torf- und Rauchnoten, die sich jedoch erst nach längerem atmen durchsetzen.
Geschmack:
Verhältnismäßig dünner Einstieg. Aromen von Salz und Schokoladenjoghurt und unreifes Kernobst (wenig Süße). Dazu Bitterorangen (Grand Marnier).
Finish:
Trocken, zart holziger Orangenlikörgeschmack, cremiger werdend und Torf und Rauch prägen sich etwas stärker aus. Eine kurze Intensität die jedoch relativ lange abklingt.
Bemerkung:

Nicht als Ardbeg erkennbar – wenig ardbegtypische Aromen
90 Punkte
N: 91P / G: 90P / F: 90P




Port Charlotte 10y - 01-11 - OB, Islay´s Delight, Port cask matured, cask 979 - 62,4%
91

Farbe:

Gold
Nase:
Teer, Asche, starke Phenole, salziger Rauch, Tabak, Torf und Möbelpolitur. Dazu etwas Honig mit einem Hauch von einer Crème Brûlée.
Geschmack:
Zuerst süßer Honig und Zitrone, dann das gleiche was die Nase hat: Ein wahnsinnig torfig-rauchiger Malt. Rauchschwaden mit geräuchertem Speck, Teer und viel Alkohol.
Finish:
Wenn nach langer, langer Zeit sich der extreme Rauch verzogen hat, kommen Holznoten und trockene Tabakaromen zum Vorschein. Diese verleihen dem Finish einen leicht bitteren Beigeschmack, jedoch keineswegs störend!
Bemerkung:
Was für ein Hammer Malt! Kein Fehlton – nur Rauch und Teer
91 Punkte
N: 92P / G: 90P / F: 90P