Kaypingers Whiskyblog

Whisky Fair 2012
Das Paradies für Whiskyfreunde in Limburg


Am letzten Aprilwochenende war es wieder einmal soweit.
Seit 2001 ist die Whisky Fair der Treffpunkt für Maltisten und alle anderen Whiskyliebhaber.
Wie jedes Jahr, war trotz Vorverkauf und Extrakasse, für viele Besucher Anstehen in der Warteschlange angesagt.

Pünktlich um 11h öffneten die Türen der Stadthalle in Limburg und tausende Besucher drängten sich ins Innere.

Bei herrlichstem Wetter präsentierten rund 100 Aussteller tausende Probier - und Kaufmöglichkeiten.
Neben Destillaten wurde auch schottische und irische Musik sowie Kunst, als auch literarische und kulinarische Highlights geboten. Ein wahres „Festival der Sinne“!
Das Interesse an Limburgs Whiskymesse steigt von Jahr zu Jahr. Besucher aus der ganzen Welt reisen an und mischen sich unter das deutsche Publikum.
Hochrangige Whiskyhändler und unabhängige Abfüller aus verschiedenen Ländern präsentierten ihre Whiskyraritäten bis hin zu brandaktuellen Abfüllungen.

Unsere Whisky Fair startete mit drei alten Blends (White Horse, Dewar´s White Label und Glen Spey) aus den 60er / 70er Jahren.
Ein auf 1920 Flaschen limitierter 20-jähriger Single Grain Whisky von Port Dundas war ebenfalls eine Erfahrung wert.
Danach folgte ein Single Malt Highlight nach dem anderen.



Tasting notes

St. Magdalene 18y - 64-82 - G&M Connoisseurs Choice - 40%
93

Farbe:

Altgold – Bernstein
Nase:
Süßer Mix aus Kakao, Rosinen, Kaffee und Sherry – wunderbar abgerundet mit herben Noten (30 Jahre Flaschenlagerung), zart rauchig und salzig, würzige Kräuter und Vanillearomen
Geschmack:
Weihnachtlicher Bratapfel mit Vanille, Zimt und Marzipan, Noten von minzhaltigem Hustensaft,
unbeschreiblich voluminöses Mundgefühl ( und das bei 40%!!!)
Finish:
Langer, schwerer und dumpfer Abgang
Bewertung:
Ein wirklich grandioser Malt zum Einstieg. So dürfte jeder Tag beginnen. Ganz großes Kino!
93 Punkte


Strathisla 10y - 1955 - OB for Chivas Brothers, Finest Highland Malt Whisky - 43%
91

Farbe:

Gold
Nase:
Nüsse, frischer Früchtemix aus Orangen, Zitronen und Erdbeeren, salzig und pfeffrig
Geschmack:
Zu Beginn eine eher dünne Konsistenz die aber immer kraftvoller wird, süße nussige Fruchtaromen wie schon in der Nase angedeutet.
Finish:
Unendlich lang, rauchig und salzig (und nein, es ist keine Fassstärke, nur 43%!)
Bewertung:
Wow, ein starker Abgang, jedoch insgesamt etwas schwächere Aromenausbildung als beim St. Magdalene.
91 Punkte


Port Ellen 29y - 78-08 - 8th Annual Release, 6618btl - 55,3%
90

Farbe:

Helles Gold
Nase:
Stark salzig, fruchtige Zitrone mit viel Torf und Rauch, zart nussig, maritime Noten
Geschmack:
Viel Torf und Rauch, getrocknete Früchte, etwas bitter, Tannine und Holzaromen
Finish:
Mittellang, frische fruchtige Noten mit schwarzem Pfeffer
Bewertung:
Ganz in Ordnung, jedoch gibt es bessere Annual Releases von Port Ellen.
90 Punkte


Port Ellen - 83-97 - Dovr-Toutes-Mares, Moon Import, cask 570073, 820btl - 50%
92

Farbe:

Blasses Gold
Nase:
Rauchiges Birnenaroma mit zarten Torfnoten, salzige Zitrone, sehr sauber und scharf
Geschmack:
Wie die Nase – rauchiger Zitronensaft mit Birne und zartem Torf
Finish:
Langer sauberer Abgang mit sehr salzigem Rauch
Bewertung:
Ein recht junger Port Ellen, der aber viel Spaß macht!
92 Punkte


Mortlach 20y - 92-12 - Moscatel cask 1708 für Kasper Spirituosen, 160btl - 57.2%
91

Farbe:

Volles Gold
Nase:
Sehr stechend, Noten von Kakao / Schokolade, leichte Sherryaromen, salzig, etwas Vanille und reife Trauben
Geschmack:
Voller fruchtiger Schoko-Traube-Geschmack, Tabak, etwas Zitrone und Sherrynoten, leicht sprittig
Mit Wasser:
Runder, die stechende Note ist weg, fruchtiger dumpfer Pflaumengeschmack, Kaugummi – unendlich fruchtig - richtig gut!
Finish:
Zitronige, salzige, zart pfeffrige Traubenschokolade.
Bewertung:
Das ist ein Whisky, bei dem man das Beste verpasst, wenn man kein Wasser verwendet.
Mit ein paar Tropfen Wasser ein genialer Mortlach, mit dem man gebührend ein 130-jähriges Jubiläum feiern kann!
91 Punkte – mit Wasser


Lagavulin 18y - 79-97 - Distillers Edition Pedro Ximenez Finish - 43%
91

Farbe:

Bernstein
Nase:
Rauch, Torf, Jod, Kakao, Karamell, Schokolade, Sherry, getrocknete Früchte (Rosinen)
Geschmack:
Malzige Sherrysüße mit schöner Würze, torfig und zart pfeffrige Zitrone mit Anklängen von Vanille, schön ausbalanciert.
Finish:
Super lang mit einer grandiosen Salzigkeit. Dazu zarte Kräuter - und Zitronenaromen.
Bewertung:
Klasse! Für uns definitiv die beste Distillers Edition von Lagavulin. Ein 16-jähriger Lagavulin mit zwei Bonusjahren im Pedro Ximenez Fass.
91 Punkte


Bowmore - 64-79 - OB, Bicentenary, 20.400btl - 43%
95

Farbe:

Blasser Bernstein
Nase:
Würzige Gartenkräuter ( Basilikum, Oregano, Kerbel, Thymian…). Dazu eine trockene, salzige Meeresbrise, maritime Noten und trockene pfeffrige Früchte.
Geschmack:
Cremiger rauchiger Sherry mit viel schwarzem Pfeffer und Vanille, Nussaromen
Finish:
Mittellanger Abgang, Noten von Sherry und medizinischen Säften
Bewertung:
Ein absoluter Klassiker aus wahrscheinlich dem besten Bowmore - Jahr überhaupt.
95 Punkte


Port Ellen 29y - 82-11 - Alambic Classique, Bourbon Hogshead #11406, 62btl - 57,5%
92

Farbe:

Gold
Nase:
Typischer Port Ellen mit zusätzlicher Süße, rauchig, salzige Zitrone und Vanillearomen, dezenter Torf
Geschmack:
Volle Frucht (gelbe Pflaumen und Mirabellen), süße Vanillenoten, dann salziger werdend
Finish:
Sehr lang mit großartiger Salzigkeit. Zarte Kräuter – Zitrusnoten.
Bewertung:
Schade dass dieser PE auf 62 Flaschen limitiert ist.
92 Punkte


Port Ellen 29y - 83-12 - Alambic Classique, Quarter Bourbon #12203, 76btl - 57,3%
92

Farbe:

Blasses Gold
Nase:
Salzig maritime Noten, Seegras, Zitrone und leichter Torf
Geschmack:
Tolle Bourbon - Süße mit Zitrusfrüchten (Grapefrucht / Limone), stark salzig und pfeffrig
Finish:
Wieder sehr langer Abgang, geradliniger wie der 82er, trocken, rauchig und torfig
Bewertung:
Für uns ebenfalls ein 92 Punkte Whisky, wobei der 82er etwas mehr in unsere Geschmacksrichtung ging. Qualitativ liegen beide jedoch bei 92 Punkten.
Diese Abfüllung ist nicht im Handel erhältlich, sondern nur auf der Whisky Fair!
92 Punkte


Noch zwei weitere Port Ellen jedoch ohne Tasting notes:

Port Ellen 26y - 83-09 - Waddell Hepburn for Milano Whisky Festival 2009, 176btl - 56%
92

92 Punkte


Port Ellen 23y - 83-06 - Waddell Hepburn, Selected by The Way of Spirit - 54,1%
89

89 Punkte



Am Sonntag um 18h endete die Whiskygala in Limburg.
Neben tollen Whiskies, die probiert werden durften, konnten wir tolle Kontakte knüpfen und viele nette Menschen treffen, mit denen wir unsere Whiskyleidenschaft teilen.

Die Whisky Fair ist einfach in jeder Hinsicht ein Highlight!

Für zukünftige Tastingnotes wurden noch einige Raritäten als Samples abgefüllt.
… Fortsetzung folgt


Aktuelle Marktpreise:
St. Magdalen 1964 18y G&M ~ 350-400 Euro
Strathisla Finest Highland Malt 10y ~ 250 Euro
Port Ellen 8th Release ~ 350-450 Euro
Port Ellen Moon Import ~ 400-500 Euro
Mortlach Kasper 110 Euro
Lagavulin 1979 Dist. Edition ~ 250-300Euro
Bowmore 1964 Bicentenary ~ 1000 Euro
Port Ellen Alambic 1982 ~ 250-300 Euro
Port Ellen Alambic 1983 (nicht off. erhältlich)
Port Ellen Milano Whisky Festival 2009 180 Euro
Port Ellen The Way of Spirit 220 Euro